Jahreskreisfest

Jeweils zu dem Wechsel der Jahreszeiten, Winter– und Sommersonnwende und den Tag -und Nachtgleichen feiern wir eine Schwitzhütte und eine spezielle Zeremonie, um den Wechsel zu vollziehen.

Dabei danken wir der vergangenen Jahreszeit für ihre Geschenke und beenden bewusst diesen Abschnitt. Gleichzeitig heißen wir die neue Jahreszeit willkommen.

Es ist für Jeden eine Stärkung unserer Verbindung zur Natur und gibt uns die Möglichkeit achtsamer und kreativer mit den Kräften der jeweiligen Zeit zu gehen. Frühling – Neuanfänge, Sommer – Wachstum, Herbst – Ernte, Winter – Stille, Samen.

Termine

21./22. März  22./23. Juni

21./22. Sept  22./23. Dez