Rafael Baubkus

Ich bin Rafael Baubkus, 1963 in Dresden geboren, ausgebildeter Krankenpfleger und lebe mit meiner Frau auf dem Land bei Berlin. Nach einer schweren Krankheit 1995 setzte ich mich mit den unterschiedlichsten Behandlungsmethoden, wie Heilpraktik, Schulmedizin, Chiropraktik... auseinander und stellte dabei fest, dass das, was wirklich heilt oft auf nicht sichtbarer Ebene stattfindet. Nach meiner Genesung bin ich meinen Weg weiter gegangen und lernte 3 Jahre am Fox Fire Institute, "Shamanic Studies". Ich bin "Wassergießer für Schwitzhütten" beim Bärenstamm und "Visionssuchebegleiter" nach der School of Lost Borders.

Heute unterstütze ich andere dabei, ihren Weg zu gehen - durch Schwitzhütten, Medicinewalk, Visionssuchen, Männerinitiation und Jungeninitiationen.

Schwerpunkt meiner Arbeit ist die Einzelsession.